Ukrainische Fahrzeuge in Deutschland und Führerschein

Die ukrainischen Führerscheine gelten jetzt in der EU und natürlich auch in Deutschland!

Damit sind keinerlei Nachprüfungen erforderlich! (19.7.2022) 

----

Українські водійські права тепер діють у Німеччині (19.7.2022) 

 

----

Ab dem 01.06.2022 müssen Sie Ihr ukrainisches Fahrzeug über eine Grenzversicherung absichern, wenn Sie keine Grüne Karte Ihres ukrainischen Versicherers haben. 

З 01.06.2022 ви повинні охопити свій український транспортний засіб прикордонним страхуванням, якщо у вас немає грін-карти від вашого українського страховика.

Diese können Sie abschließen in Cadenberge z.B. bei der VGH

 

 

      oder der LVM страхування

 

_____________________________________________________________________________

 

Ukrainische Fahrzeuge in Deutschland und Führerschein

 

Ab dem 01.06.2022 müssen Sie Ihr ukrainisches Fahrzeug über eine Grenzversicherung absichern, wenn Sie keine Grüne Karte Ihres ukrainischen Versicherers haben. 

 

Immer mehr Geflüchtete aus der Ukraine kommen in Deutschland an, viele von ihnen mit dem eigenen Pkw. Was ist beim Versicherungsschutz zu beachten, müssen ausländische PKW hier zugelassen werden und wie lange sind die Führerscheine hier in Deutschland gültig?

Nachweis der Kfz-Haftpflichtversicherung für ukrainische Pkw ist seit dem 1.6. 2022 erforderlich!

In Anbetracht der Notlage der Flüchtenden aus der Ukraine hatten sich die deutschen Kfz- Haftpflichtversicherer entschlossen, bis zum 31. Mai 2022 Schäden, die durch einen ggf. unversicherten ukrainischen Pkw in Deutschland verursacht werden, zu übernehmen. Nach einem Unfall war damit das Verkehrsopfer im Rahmen der geltenden

Mindestdeckungssummen finanziell geschützt und der Fahrer eines unversicherten ukrainischen Pkw musste insoweit nicht befürchten, in Regress genommen zu werden. Die Regulierung übernahm das Deutsche Büro Grüne Karte.

 

Die Frist, nach der ein eingeführtes ausländisches Kraftfahrzeug nach deutschem Recht zuzulassen ist, wurde auf 12 Monate nach Einreise verlängert.

Darf man mit einem in der Ukraine zugelassenen Pkw in Deutschland fahren?

Ja, Voraussetzung ist, dass der Pkw eine Kfz-Haftpflichtversicherung hat, damit im Falle eines Unfalls Verkehrsopfer umfassend geschützt sind. Benötigt wird dafür die „Internationale Versicherungskarte für Kraftverkehr“ des ukrainischen Versicherers, besser bekannt als „Grüne Karte“, oder eine Grenzversicherung.! Diese kann bei deutschen Versicherern abgeschlossen werden und kostet etwa 10,--€ mtl. Das Deutsche Büro Grüne Karte kann keine Grünen Karten für ukrainische Fahrzeuge ausstellen. Viele Versicherer in der Ukraine stellen eine digitale Bescheinigung aus.

Darf man mit einem unversicherten ukrainischen Pkw in Deutschland fahren?

Nein, seit dem 1.6.2022 nicht mehr!

________________________________________________________________________

Antwort auf unsere Anfrage zur Anerkennung des ukrainischen Führerscheines

 

Sehr geehrter Herr Beushausen,

wie angekündigt, sende ich Ihnen untenstehend erneut eine kurze Zusammenfassung zur Führerscheinanerkennung von Ukrainern in der Europäischen Union.

Die Kommission hat am 20. Juni eine Übergangsregelung für ukrainische Führerscheine vorgeschlagen. Generell sollten Personen mit einem von der Ukraine ausgestellten gültigen Führerschein, denen nach nationalem Recht vorübergehender Schutz gewährt wird, ihren Führerschein im Hoheitsgebiet der EU verwenden können, solange der vorübergehende Schutz andauert ohne ihn gegen einen EU-Führerschein umtauschen oder eine neue Fahrprüfung ablegen zu müssen. Der Vorschlag der Kommission ist Teil des am 12. Mai vorgestellten Aktionsplan "Solidarity Lanes" (Solidaritätswege), der die Ukraine bei der Ausfuhr ihrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse unterstützen soll und Teil der Solidaritätsmaßnahmen der EU mit der Ukraine ist. Unter dem folgenden Link können sie den detaillierten Vorschlag der Kommission finden:https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:52022PC0313&from=EN

Am heutigen Tag, nur zwei Wochen nach der Vorlage des Vorschlags der Europäischen Kommission, haben die Abgeordneten des Europäischen Parlament mit überwältigender Mehrheit darauf geeinigt, das Verfahren für ukrainische Flüchtlinge zur Beibehaltung ihres Führerscheins in der EU zu vereinfachen. Demnach kann der ukrainische Führerschein weiter benutzt werden, ohne ihn gegen einen EU-Führerschein umtauschen oder eine neue Fahrprüfung ablegen zu müssen, solange Ukrainer den vorübergehenden Schutzstatus haben. Unter bestimmten Bedingungen können ukrainische Flüchtlinge, die als Lastwagen- und Busfahrerinnen und -fahrer gearbeitet haben, ihre in der Ukraine ausgestellten Befähigungsnachweise in der EU anerkennen lassen, nachdem sie eine kurze Schulung und eine Prüfung absolviert haben. Dadurch können sie während der Dauer des vorübergehenden Schutzes in der EU arbeiten und bei der Ausfuhr ukrainischer Waren mithelfen. Den vollständigen angenommenen Text finden Sie hier:

https://view.officeapps.live.com/op/view.aspx?src=https%3A%2F%2Fwww.europarl.europa.eu%2Fsedcms%2Fdocuments%2FPRIORITY_INFO%2F689%2F81%2FP9_AMC(2022)0201(001-001)_EN.docx&wdOrigin=BROWSELINK

 

Nun muss der Europäische Rat diese Vorschrift noch final annehmen. Dies gilt als Formsache.

Nach der Zustimmung wird die Verordnung fünf Tage später nach der Veröffentlichung im Amtsblatt der EU in Kraft treten.

Mit freundlichen Grüßen nach Cadenberge --- David McAllister

 

 

Die ukrainischen Führerscheine gelten jetzt in der EU und natürlich auch in Deutschland!

Damit sind keinerlei Nachprüfungen erforderlich!

(19.7.2022)

 

----

 

Українські водійські права тепер діють у Німеччині

(19.7.2022)